Selected Sanctions News

FINMA (Swiss Financial Market Supervisory Authority)
Änderung des Anhangs der Verordnung vom 7. August 1990 über Wirtschaftsmassnahmen gegenüber der Republik Irak (SR 946.206)

Mit Beschluss vom 27. Dezember 2018 hat das zuständige UN-Sanktionskomitee die Liste der sanktionierten natürlichen Personen, Unternehmen und Organisationen geändert. Die Änderung ist in der Schweiz direkt anwendbar; die Datenbank SESAM (SECO Sanctions Management) wurde am 28. Dezember 2018 angepasst.
Update 28.12.2018

SECO (Federal Department of Economic Affairs, Education and Research, State Secretariat for Economic Affairs)
Sanktionen: Verordnung über Wirtschaftsmassnahmen gegenüber der Republik Irak

Bern, 28.12.2018 – Das zuständige UNO-Sanktionskomitee hat die Liste der sanktionierten natürlichen Personen, Unternehmen und Organisationen geändert. Die Datenbank SESAM wurde entsprechend angepasst. Der Bundesrat hat am 4. März 2016 die Verordnung zur automatischen Übernahme von Sanktionslisten des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen verabschiedet. Damit sind Änderungen der Sanktionslisten des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen in der Schweiz unmittelbar rechtsgültig. https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-60874.html

Sanctions: Ordinance on economic measures against the Republic of Iraq
Bern, 28.12.2018 – The UN sanctions committee has amended the list of sanctioned individuals, companies and organizations. The SESAM database has been updated accordingly. On 4 March 2016 the Federal Council has adopted the Ordinance on the automatic application of the UN Security Council’s sanctions lists. Hence, the amendments of the UN Security Council’s sanctions lists enter into force in Switzerland without delay. https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-60874.html
Update 28.12.2018